Shankari

Yogalehrerin Shankari

Shankari

Meine ersten Erfahrungen mit Yoga habe ich im Jahr 2000 gemacht. Das Reisen, das Kennen lernen anderer Kulturen war immer ein wichtiger Bestandteil meines Lebens. Doch es blieb immer der Drang der Suche zu mir selbst, die Suche nach Veränderungen und mystischen Erfahrungen.

Nach mehreren kurz aufeinander folgenden tropischen Fiebererkrankungen während meiner Auslandsprojekte als Universitätsangestellte (BSc-, MSc-Studiumsabschluss im Naturwissenschaftlichen Bereich) konzentrierte ich mich auf die intensive Yogapraxis und die Ashramaufenthalte in Deutschland (Yoga Vidya) häuften sich, um wieder zu meinen physischen und mentalen Kräften zu gelangen bzw. drüber hinaus zu wachsen.

Seit 2014 bin ich zertifizierte Hatha-Yogalehrerin (BYV) und habe seitdem meine Reisen mit dem Unterrichten von Yoga verbunden.

Im Januar 2015 hatte sich mein inniger Wunsch nach einem Guru erfüllt und ich wurde die Schülerin von Gurudev Aghori Baba (Yantra Yogi) aus Malaysia, dessen Ashram mittlerweile mein Zuhause in der Ferne geworden ist. Als Schülerin von Gurudev Aghori Baba habe ich in den letzten 2 Jahren viel Zeit in seinem Ashram verbracht und habe den Weg zu mir selbst, zu den wertvollen Veränderungen und der kraftvollen heilenden Mystik gefunden.

Seitdem Spiritualität ein fester Bestandteil meines Alltags geworden ist, trete ich den Herausforderungen des Lebens mit viel mehr Gelassenheit, Vertrauen und innerer Glückseligkeit entgegen.

Mein Ziel ist es, die wahrhaftigen Werte des Yoga an die TeilnehmerInnen zu übermitteln und dass sie diese in den Alltag integrieren. Ich möchte das Gefühl von innerer Glückseligkeit, den Kontakt zu sich selbst den YogaschülerInnen zukommen lassen. Während meiner Yogastunden und Heilerischen Tätigkeiten (traditionelle tantrische/mystische Heilkunst nach Gurudev Aghori Baba aus Malaysia) ist es die göttliche Energie meines Gurudevs Aghori Baba, die durch mich fließt und heilend wirkt.